Bäckerei Hohoff

 

Bäckerei Hohoff, Waltrop
2014

Auftraggeber: ABC GmbH&Co.KG

Tragwerksplanung: Haase, Lüdinghausen

Von einem Bauträger aus Lünen wurden wir mit Entwurf und Ausführungsplanung der neuen Bäckerei Hohoff beauftragt. Das Grundstück liegt in einem Gewerbegebiet in Waltrop. Nachdem ursprünglich nur das Kopfgebäude bearbeitet werden sollte, stellte sich schnell heraus, dass es auch die einfache Stahlhalle im hinteren Teil des Grundstücks eine komplexe Bearbeitung erforderte. Das Planungsteam bestand dann aus vielen Fachplanern und einem außergewöhnlich gut aufgestellten Bauherrn.
Die Bäckerei und Konditorei, wie Hohoff sie betreibt, besteht aus vielen hochtechnologischen Bauteilen. Im Zentrum der Bäckerei steht eine große Kühlanlage, die den Teig ohne zu frieren in der perfekten Temperatur hält. Alles das dient schließlich aber dem Ziel, handwerkliche Produkte ohne jegliche chemische Zusatzstoffe herzustellen. Und schon für die Bekanntschaft mit dem besten Brot in der Region hat sich die Mitarbeit am Projekt gelohnt.
Die Haltung zu Handwerk und Material spiegelt sich auch im für die Kunden zugänglichen Bereich wieder. Der Estrichboden wurde roh belassen und poliert. Die Klinkerfassade besteht aus alten Steinen aus Belgien. In der Fassade tragen Walzprofile die Lasten zwischen Stahlstützen ab. Die Decke des Verkaufsraums besteht aus Altholz, das zu einer neuen Fläche gefügt wurde. Backstube und Confiserie sind durch große Verglasungen für die Kunden einsehbar.